Info´s

Information

Die besten Bilder.......

Sei bei den spannendsten minuten unserer Touren dabei

besuch die Hamburger Schwimmjugend im social network

Info´s

_____________________________________________________________________________________

19.12.2013

Der Jugendwart

Hiermit berufe ich gem. §10 der Jugendordnung des Hamburger Schwimmverbandes die Jugend-vollversammlung 2014 ein.

Die Jugendvollversammlung findet am Mittwoch, den 05. März 2014 statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Anträge an die Jugendvollversammlung können von den Jugendwarten der Vereine und Abteilungen des Hamburger Schwimmverbandes sowie dem Jugendausschuss gestellt werden. Sie müssen bis spätestens 5. Februar 2014 dem Jugendwart schriftlich mit Begründung vorliegen.

_____________________________________________________________________________________

05.02.2013

Der Jugendwart

Hiermit berufe ich gem. § 10 der Jugendordnung des Hamburger Schwimmverbandes e.V. die Jugendvollversammlung 2013 ein. Die Jugendvollversammlung findet am Mittwoch, den 6. März 2012, im Haus des Sports statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.
Anträge an die Jugendvollversammlung können von den Jugendwarten der Vereine und Abteilungen des Hamburger Schwimmverbandes e.V. sowie dem Jugendausschuss gestellt werden. Sie müssen bis spätestens 8. Februar 2013 dem Jugendwart schriftlich mit Begründung vorliegen.

_____________________________________________________________________________________

17.12.2011

Der Jugendwart

Hiermit berufe ich gem. §10 der Jugendordnung des Hamburger Schwimmverbandes die Jugendvollversammlung 2012 ein.
Die Jugendvollversammlung findet statt, am Mittwoch, den 07.03.2012 Beginn ist um 19.00 Uhr, im Doppel X Gebäude, Heidenkampsweg 58.
Anträge an die Jugendvollversammlung können von den Jugendwarten der Vereine und Abteilungen des Hamburger Schwimmverbandes sowie dem Jugendausschuß gestellt werden. Sie müssen bis spätestens 8.2.2012 dem Jugendwart, schriftlich mit Begründung vorliegen.

 

_____________________________________________________________________________________

31.05.2011

Priwall 2011 - Absage

Seit Jahren veranstaltet die Hamburger Schwimmjugend das Megaevent Priwall at Falkenstein. Seit über zehn Jahren sind Kinder begeistert und folgten dem Aufruf. Im Jahr 2011 fand diese Maßnahme nicht genügend Anklang bei den kleinen Schwimmern in den Vereinen. Schweren Herzen wird es deshalb Priwall at Falkenstein 2011 nicht geben. Der Dschungel wird nicht zum Leben erweckt.
Die Anzahl der Anmeldungen reichte nicht aus um diese Maßnahme angemessen durchzuführen.
Die Hamburger Schwimmjugend führt diese Maßnahme für die Hamburger Schwimmvereine und ihre jungen Mitglieder durch. Einige Vereine ziehen Wettkämpfe vor anderen fehlt der Nachwuchs um die eigenen Kinder zu begleiten.

Eine so großartige Aktion soll im nächsten Jahr wieder viele Kinder begeistern. Deshalb wollen wir am eigentlichen Priwall Wochenende ein Pre-Priwall 2012 Wochenende veranstalten. Zwei Tage - leider ohne Kinder, aber mit allen Betreuern und Priwallbegeisterten. Genaue Daten gibt’s in den Nächsten Tagen.

_____________________________________________________________________________________

21.03.2011

Priwall 2011

Priwall steht wieder an. Auf der Jugendvollversammlung im März hat die Versammlung das Thema Dschungel gewählt.

Wie werden es also mit fremden Tieren und Pflanzen zu tun bekommen. Wir werden durch den Dschungel schleichen und etwas über das Leben der Menschen dort erfahren. 

Dafür brauchen wir natürlich viele Anmeldungen – da bist du gefragt. Die Anmeldung eurer kleinen Schwimmer (5-11 Jahre alt) läuft über euch. Pro zehn Kinder stellt der Verein einen Betreuer für das Wochenende. Jedes Kind zahlt eine Teilnehmereigenleistung von 50€. Dabei liegt es in der Entscheidung von dir und deinem Verein wie teuer es für deine Schwimmkinder wird. Möglich ist auch, einige Vereine tun dies, den Betrag deiner Schwimmkinder zu reduzieren in dem du sie aus dem Jugendetat bezuschusst.

In den 50 € ist der Beitrag für einen Betreuer pro angefangene 10 Kinder bereits enthalten.

Unser Ziel ist es vor den Sommerferien alle Anmeldungen zurückzubekommen. Dann haben wir gute Planungssicherheit und können motiviert in das Priwall Vortreffen und Priwall Bastelwochenende starten. Also schnell Anmeldungen verteilen und einen Termin vor den Sommerferien für die Rückgabe vereinbaren. Wer einmal dabei war weiß, was deine Schwimmkinder verpassen könnten (schau auf unserer Page nach Bildern aus den letzten Jahren). 

_____________________________________________________________________________________

15.01.2011

Weihnachtsbacken 2010

Am 27.11.2010 fand das zweite Weihnachtsbacken der Hamburger Schwimmjugend statt. Als alle den Weg zum Gymnasium Lerchenfeld gefunden haben konnte es los gehen.
Da die ca. 40 Kinder nicht alle in einem Rutsch backen konnte, wurden sie aufgeteilten. Während die eine Gruppe im Gänsemarsch zum Händewaschen, zog sich die andere Gruppe schon ihre Schuhe in der Turnhalle aus, um sich dort die Zeit spielerisch zu vertreiben.
Wir spielten "Weihnachtsmann, Weihnachtsmann wie Tief ist das Wasser" oder auch "Ich schreiben meinen Wunschzettel". Sportlich wurde es bei "fang den Rudolph". So verging die Zeit sehr schnell und die Gruppen konnten tauschen. Tannenbäume, Sternschnuppen und Weihnachtsmänner wurden ausgestochen, schnell in den Ofen geschoben und danach noch schön verziert.
Am Ende des Tages waren die Kinder glücklich, voller Mehl, Teig und
Schokoladenstreuseln:) Stolz konnten sie ihren Eltern und Großeltern noch den einstudierten HSJ Tanz vortanzen und dann ging es auch schon mit prall gefüllten Kekstüten nach Hause.

_____________________________________________________________________________________

02.12.2010

Laternetour 2010

Nicht jeder kann von sich behaupten, dass er einmal mit Musical Trommler Laterne gelaufen ist…wir schon, denn am 07.11.2010 war es soweit, die Hamburger Schwimmjugend hatte zum Laterne laufen für groß und klein aufgerufen. Und Groß und Klein kamen auch.
Als es so langsam dunkel wurde, kamen viele bunte Laternen auf den Treffpunkt an der Finkenau zu.
Es wurden immer mehr und es zeichnete sich eine großartige Laternentour ab; besonders weil so viele schöne, kreative selbstgebastelte Laternen zu sehen waren. Um 17 Uhr setzten wir uns in Bewegung. Auch die Polizei war vor Ort dabei und sorgte dafür, dass dem Laternenzug nichts im Weg Stand. Die drei Trommler gingen vorne weg und kamen so richtig in Fahrt - brauchten sie eine Pause waren die Laternenläufer gefragt. Lautstark schmetterten sie die Klassiker wie Ich gehe mit meiner Laterne oder Komm wir woll’n Laterne laufen. Mit guter Stimmung zogen wir langsam, die Laternen erhoben, die Uferstraße entlang. Viele Leute standen neugierig, interessiert und amüsiert am Fenster oder auf dem Balkon um dem Lichterzug hinterher zu gucken. Knapp eine Stunde spazierten wir durch Eilbek, am Kanal entlang. Wieder zurück an unserem Treffpunkt wartete bereits ein warmer, köstlicher Kinderpunsch auf uns. Während dem genüsslichen Punschnippen ehrten wir die Laternenläufer mit der größten Laterne. Mit dem Versprechen, im nächsten Jahr wieder zu kommen endete die HSJ Laternetour.

_____________________________________________________________________________________

29.11.2010

Jugendvollversammlung

Hiermit berufe ich gem. § 10 der Jugendordnung des Hamburger Schwimmverbandes die Jugendvollversammlung 2011 ein. Die Jugendvollversammlung findet am Mittwoch, den 02. März 2011 statt. Beginn ist um 19.00 Uhr im Olympiasaal/Haus des Sports, Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg.
Anträge an die Jugendvollversammlung können von den Jugendwarten der Vereine und Abteilungen des
Hamburger Schwimmverbandes sowie dem Jugendausschuss gestellt werden. Sie müssen bis
spätestens am 02. Februar 2011 dem Jugendwart schriftlich mit Begründung vorliegen.

JVV 2011
02. März 19:00 Uhr
Haus des Sports, Olympiasaal

Die Jugendordnung sieht folgende Tagesordnungspunkte vor:
TOP 1. Begrüßung
TOP 2. Feststellung der Anwesenheit und Stimmberechtigung sowie Genehmigung der Tagesordnung
TOP 3. Bericht des Jugendwarts 2010
TOP 4. Aussprache über den Bericht
TOP 5. Entgegennahme des Berichts über die Jahresabrechnung 2010 und Aussprache über den Bericht
TOP 6. Bericht der Kassenprüfer
TOP 7. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
TOP 8. Entlastung
TOP 9. Wahlen
__9.1.1 Jugendwart
__9.2. 2. Kassenprüfer
__9.3. 2. Ersatzkassenprüfer
TOP 10. Vorstellung der Veranstaltungen 2011
TOP 11. Etatvoranschlag 2011
TOP 12. Mottofindung Priwall at Falckenstein 2011
TOP 13. Sonstiges

 Euer Jugendausschuss

_____________________________________________________________________________________

29.11.2010

Vergangene Termine aus 2010

JVV Haus des Sports
  10. März 2010
Vereinsvertreter
Vor Or Maikäferschwimmfes OSP
  15. Mai 2010
Alle
Wasserski Süsel 
  29. Mai 2010
14 - 21 Jahre
DM Masters Hamburg   11. - 13. Juni 2010
Alle
Hamburger Meisterschafften Hamburg   18. - 20. Juni 2010
Alle
Jahrestreffen Neuwerk
  03.-04. Juli 2010
Vereinsvertreter
Priwall Vortreffen Haus des Sports
  11. August 2010  18:30 Uhr
Betreuer
Priwall Bastelwochenende Lager
  21. und 28. August 2010
Betreuer
Priwall at Falkenstein Falkenstein (Kiel)
  04. - 05. September 2010
5 bis 11
JGL-Kurs Schönhagen   09. - 15. Oktober 2010
ab 15/16Jahre
Prihof Nachtreffen Schabeutz   23 - 24.Oktober .2010 Vereinsvertreter
Laternetour Hamburg   07. November 2010
Alle
Weihnachtsbacken Schule Lerchenfeld   27. November 2010 5 - 14 Jahre

_____________________________________________________________________________________

19.08.2010

Hallo Priwall Helfer und Betreuer,

denkt bitte alle an unser Bastelwocheennde am Samstag 21.08.10. Wir brauchen euch zur Vorbereitung von unserem Priwallwochenende. Kommt bitte um 9 Uhr in unser Lager (für Essen und Getränke ist
gesorgt).
Bis Samstag

_____________________________________________________________________________________

08.02.2010

Liebe Hamburger Schwimmer,

wir möchten euch gem. § 10 der Jugendordnung des Hamburger Schwimmverbandes zur Jugendvollversammlung 2010 einladen. Die Jugendvollversammlung findet statt, am Mittwoch, den 10.03.2010 Beginn ist um 19.00 Uhr im Konferenzraum I und II im Haus des Sports, Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg. Anträge an die Jugendvollversammlung können von den Jugendwarten der Vereine und Abteilungen des Hamburger Schwimmverbandes sowie dem Jugendausschuss gestellt werden. Sie müssen bis spätestens 10. Februar 2010 dem Jugendwart vorliegen.

JVV 2010
10. Mai 19:00 Uhr
Haus des Sports, Raum K1-K2

 Euer Jugendausschuss

_____________________________________________________________________________________

02.07.2009

Der Priwall Märchenwald war dank vieler Helfer ein großer Erfolg.

Für viele ging es am Freitag um 8:00 Uhr am HSJ Lager los. Dort wurden Spiel- und Bastelsachen, Tische, Bänke und Werkzeug eingeladen. Anschließend schwärmten die Helfer aus Baumarkt, Discounter, Großhandel, Möbelgeschäft und ein Büroausstatter standen auf dem Plan. Nachdem der Einkauf im LKW verladen war ging es um etwa 15:00 Uhr in Richtung Falkenstein los. Um 17:00 Uhr trafen wir auf dem Freizeitgelände auf weitere Helfer. Bis in die Frühen Morgenstunden (4:00 Uhr) wuchs das Camp. Samstagmorgen um 6 Uhr ging es weiter die Betreuer von Vereinsgruppen fuhren nach Hamburg zum Treffpunkt der Kinder. In der Zwischenzeit wurde fleißig am Camp gewerkelt. Um 10 Uhr Trafen die 5 Busse in der Nähe des Camps ein. Mit einem Kleinen Spaziergang an der Kielerförde wurde das Wochenende eingeläutet. Angekommen in Jugendcamp wurden die Häuser bezogen.

Essen, Eröffnung, Workshops, Essen, Vorführungen der Kinder, Grillen, Strand, Rallye, Essen, Abbau, Lager

Priwall at Falkenstein 2009 ist vorbei und alle Animateure, Betreuer, Bauer und Denker haben sich hoffentlich von den Strapazen erholt und sind gut zu Hause angekommen. Denken wir an die vielen Prinzessinnen, Ritter und Feen die im Camp umherwuselten zurück, war es ein sehr erfolgreicher Märchenwald, den wir da zum Leben erweckt haben.
Im Team für die Planung und Durchführung des Priwall-Camps haben wir aus einigen Vereinen neue Gesichter gesehen, die herzlich Willkommen waren und sich gut integrierten. Mit so einer starken Hamburger Mannschaft wird es auch weitere schöne Priwall-Veranstaltungen geben.
Einige von euch werden es sicher gesehen haben, auf der HSJ-Homepage stehen alle Bilder bereit um Priwall Revue passieren zu lassen und die wenigen Fundsachen zu identifizieren und zuzuordnen. Wir werden noch in diesem Jahr ein klein gehaltenes Nachtreffen veranstalten zu dem wir euch schon jetzt herzlich einladen. Hier wird Platz für Lob, Tadel und Spaß sein.

Wir sind die Jugend und wir entwickeln die Jugendarbeit weiter

_____________________________________________________________________________________

02.06.2009

Priwall 2009 Thema Märchenwald

Das Priwall Vortreffen für alle Priwallbegeisterten findet dieses Jahr in dem UNI-Raum der UNI-Schwimmhalle in der Bartholomäus Therme (Bartholomäusstr. 95, 22083 Hamburg) statt.
HVV Verbindung: U2 bis Mundsburg und weiter mit dem Bus 173 oder 172 bis Schumannstraße.

Priwall Vortreffen
Donnerstag den 11.06.2009 um 19:00 U
hr
UNI-Raum (Bartholomäus Therme)

Auf dem Priwall-Bastelwochenende in unserem Lager möchten wir mit euch vieles für das diesjährige Priwall vorbereiten. Wir wollen Platzdekorationen bauen, Workshops vorbereiten und Requisiten für die Eröffnungs- und Abschlussfeier bauen. Das Lager befindet sich bei Harburg in Alter Damm 36. HVV Verbindung: S-Bahn bis Harburg und weiter mit dem Bus 249 bis Fünfhausener Straße (Süd). Vorteilhaft sind hier Fahrgemeinschaften; solltet Ihr jemanden mitnehmen können oder bei jemandem mitfahren wollen, meldet euch einfach bei uns.

Priwall Bastelwochenende
Samstag den 20.06.2009 um 12:00 Uhr
HHSJ Lager (Kleinmoor)

Nun erhaltet Ihr noch die ausstehenden Informationen für das diesjährige Priwall:

ABFAHRT:
Samstag, den 27.06. um 8:00 Uhr (Treffen: 7:30 Uhr)
Heiligengeistfeld, Ausgang U-Bahn St. Pauli
--------------------------------------------------------------
ANKUNFT:
Sonntag, den 28.06. um ca. 18:00 Uhr 
Heiligengeistfeld, Ausgang U-Bahn St. Pauli

Am Treffpunkt wird das Gepäck (möglichst keine Koffer) in einen LKW geladen. Die Kinder brauchen für die Fahrt in den Bussen lediglich ein kleines Frühstück und eventuell etwas zu lesen. Im Priwallcamp (Falkensteiner Ufer) angekommen wird es nach dem Einzug in die Hütten gegen 12:00 Uhr bzw. 12:45 Uhr ein Mittagessen in dem Haupthaus geben. Am Samstag­abend und am Sonntag­mittag werden Würstchen gegrillt oder Fischstäbchen gebraten. Bitte informiert uns vorab (wenn nicht schon geschehen), falls Ihr Kinder dabei habt, die kein Schweinefleisch oder gar kein Fleisch essen, damit wir uns rechtzeitig um Alternativen kümmern können.

Die Eltern sollten ausdrücklich darauf hingewiesen werden, den Kindern möglichst keine „gute“ Kleidung und keine technischen Geräte (Handy, Gameboy, IPod, etc) mitzugeben. Alle Unterlagen der Kinder wie Krankenkassenkarte, Impfausweis, Notfallnummer usw. werden bei den Vereinsbetreuern abgegeben. Bastelutensilien und Stoffreste sind als Spende am Samstagmorgen am LKW herzlich willkommen. Für die Ankunft am Sonntag hat es sich als hilfreich erwiesen, innerhalb der Vereine Telefonketten zu organisieren, da es hier schon mal zu Verzögerungen kommen kann.

Auf unserer Webseite findet ihr eine Vorlage mit den wichtigsten Informationen. Ergänzt diese evtl. um vereinsinterne Daten wie Informationen für die gemeinsame Hinfahrt zum Treffpunkt, Telefonliste etc. und verteilt die Information dann schnellstmöglich an eure Teilnehmer.

_____________________________________________________________________________________

26.05.2009

Hamburger Schwimmjugend vor Ort auf dem Maikäferschwimmfest 2009 des AWV im Nordischen Sportleistungszentrum.

Am Samstag, den 16.05.2009, pünktlich am frühen Morgen, trafen wir am Hamburger OSP um draußen vor der Halle mit Spiel und Spaß eine willkommene Abwechslung zum Wettkampf zu bieten und die Hamburger Schwimmjugend zu präsentieren.
Beim Aufbauen wurde sogar das Wetter richtig munter und belohnte uns den ganzen Tag mit blauem Himmel und Sonnenschein. Während in der Halle fleißig geschwommen wurde, kamen alle anderen zu uns nach draußen um Vier-Gewinnt, Frisbee oder Volleyball zu spielen. Natürlich konnte auch in der Sonne gechillet werden. In der Mittagspause wurde es dann richtig voll und wir wunderten uns nicht schlecht, dass einige die Hamburger Schwimmjugend offenbar gar nicht kannten.
Das muss sich schnellstens ändern und so werden wir weiterhin vor Ort sein und die Vereine und Sportler unterstützen.

_____________________________________________________________________________________

12.05.2009

Jahrestreffen 2009

Unter den Fängen des Albatross. 2009 wir kommen. Die Hamburger Schwimmjugend lud Anfang Mai zum Jahrestreffen. Am frühen Samstagmorgen traf sich ein Team aus verschiedenen Vereinen für das Wochenende um ereignisreiche Tage anzugehen.
Vom Hauptbahnhof gestartet, ging es auf den Weg nach Overwerder. Das AWV-Vereinsgelände sollte Schauplatz für kreative Ausbrüche und Visionärem sein. Voll mit Motivation betankt, startete der Tross in ein spaßiges Planungswochenende für Priwall.
Zunächst wurde Kritik am letzten Priwall (Thema Piraten) geübt, positive wie auch negative. Gelobt wurde unter anderem die Arealdekoration. Missfallen rief der Termin hervor, er lag gleichzeitig mit den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen. Anschließend wurde den Visionen für das diesjährige Priwall mit dem Thema„Märchenwald“freien Lauf via Brainstorming gelassen. Die Ideen schossen nur so durch den Raum und der eine oder andere war bereits dabei größenwahnsinnig zu werden und den Platz in Falkenstein in ein riesiges Märchenschloss zu verwandeln. Nachdem die Ersten Ideen gesammelt waren und einige Konstruktionen für die Platzdekoration erstellt waren, gab es eine kreative Pause. Volleyball spielen sollte den sportlichen Kontrast bilden. Danach musste eine Stärkung her und so gab es erst einmal Mittagessen.
Weiter ging es mit der Planung der Workshops. Zunächst mussten Ideen dafür her - diese waren schnell zusammen und bildeten den Rahmen. Dann ging es ans Eingemachte: Die Workshops wurden durchgeplant und im Detail festgelegt. Zur Belohnung gab es erneut eine Runde Volleyball, um dann ausgehungert, im Team das Abendbrot zu kochen. Der Tag klang mit Bildern und Eindrücken der letzten Hamburger Schwimmjugend Jahre aus und alle waren froh als sie in den Betten lagen.
Der nächste Tag begann mit einer lauwarmen Dusche, aber einem großartigen Frühstück. Danach machte sich die Gruppe an die Planung der Priwall-Rallye. Sie bildet eine logistische Herausforderung und will in die Geschichte um den Märchenwald integriert sein.
Nach so viel Kreativität und Arbeit blieb die Euphorie und Vorfreude auf den Märchenwald und Priwall 2009. Mit diesem Gefühl wurden die Sachen gepackt und es ging wieder Richtung Heimat.

_____________________________________________________________________________________

14.03.2009

Liebe Jugendwartinnen, liebe Jugendwarte,
liebe Hamburger Schwimmjugendinteressierte.

Auf der Jugendvollversammlung haben wir euch versprochen die Anmeldungen diese Woche zu veröffentlichen. Wir freuen uns euch jetzt die für Priwall, die Kanutour, den Spaßtag im Rabatzz und die Rallye durch den Wildpark Lüneburger Heide zu schicken. Auf unserer Homepage stehen sie zusätzlich zum Download in .pdf  und .doc Format bereit.
Für Vereinsanmeldungen könnt ihr Nicos Adresse durch eure austauschen. So meldet ihr als Verein eine ganze Gruppe an.

Habt ihr Fragen zu Maßnahmen oder Anmeldungen, schreibt uns gerne.

Euer Jugendausschuss

_____________________________________________________________________________________

06.02.2009

Liebe Hamburger Schwimmer, 

wir möchten euch herzlich zur Jugendvollversammlung (JVV) der Hamburger Schwimmjugend einladen. Am 5. März um 19:00 Uhr ist es soweit. Sicher wisst ihr schon bescheid, denn die JVV haben wir in der aktuell (Februarausgabe) angekündigt. Trotzdem wollen wir euch persönlich einladen.
Wir werden die Ergebnisse der vergangenen zwei Jahre präsentieren, die wir mit eurem Vertrauen und eurer Hilfe erreicht haben. Wir stellen unsere Planungen für das Jahr 2009 vor und hoffen auf eure Ideen dazu. 

Wie im letzten Jahr wollen wir das Thema für Falkenstein (Priwall) festlegen - und da darf deine Stimme natürlich nicht fehlen.

JVV 2009
5. März 19:00 Uhr
Haus des Sports, Raum K1-K2

 Euer Jugendausschus______________________________________________________________________________________